Topfgezogener Abies Nordmanniana

In jedem kleinen Baum wächst der Traum, groß und schön zu wachsen.

Es geht darum, den Weihnachtsbaum weiterleben zu lassen. Sowohl als Baum, als auch Weihnachtsbotschaft des Lebens und der Freude. Ein Topf Gewachsenen Kirstineberg-Baum ist geboren, um zu leben - ob er auf einem Balkon leben soll, oder als großer schöner Baum im Garten. Jeder Baum wird mit einem Wurzelsystem geboren, das so robust ist, dass der Baum um- und neugepflanzt werden kann.

Kirstineberg Prima 

Ein schöner, dichter kegelförmiger Baum, mit gleichmäßiger tiefgrüner Farbe, dessen Qualität über dem Normalwert für Bäume der A-Qualität liegt.

    • Der Prima-Baum ist ein schöner, wohlgeformter Baum ohne nennenswerte Wachstum Ergebnisse.
    • Der Baum muss frisch, gesund und gelichartig grün sein.
    • Der Baum muss symmetrisch sein und die Äste müssen gleichartig auf dem Baum verteilt sein.

Kirstineberg A-mix

Ein schöner kegelförmiger, leicht gestufter Baum. Ein Qualitätsbaum mit einer schönen grünen Farbe.

  • A-mix ist ein schöner kegelförmiger Baum ohne nennenswerte wachstumsmäßige
  • Ausfälle.
  • Der Baum muss grundsätzlich frisch, gesund und einheitlich grün sein.
  • Der Baum ist leicht gestuft und es kann ein Ast im Ast Kranz fehlen.

Kirstineberg Standard 

Im Vergleich zu einem Baum von Prima Qualität, ist der Abstand zwischen den Astkränzen etwas größer und er wirkt offener. Ein Ast Kranz kann weniger Äste enthalten, wodurch er weniger dicht erscheint. Es ist ein schöner, harmonischer Baum mit einer schönen grünen Farbe.

  • Der Baum soll symmetrisch sein, und die Äste sollten gleichmäßig auf dem Baum verteilt sein.
  • Das Holz muss grundsätzlich frisch und gesund sein und eine gleichmäßige grüne Farbe haben.

Kirstineberg B-mix

Ein harmonischer Baum mit grüner Farbe. Der Baum kann offen erscheinen, ein Ast kann fehlen oder Nadelverlust aufweisen. Sieht schön aus, hat aber natürliche Wachstumseigenheiten.

  • Der Baum muss grundsätzlich gesund sein und eine gleichmäßige grüne Farbe haben.
  • Der Stamm kann krumm sein und der Wipfel gebogen.
  • Der Baum sieht schön aus, hat aber natürliche Wachstumseigenheiten.

Kirstineberg Natur 

Das Naturbaum ist nicht unbedingt kegelförmig. Es kann ein Teil eines Astes oder ein Seitenast fehlen, ebenso kann es zu Nadelverslust kommen.

Ich bin nicht perfekt, sondern natürlich.

  • Ein Naturbaum darf zwei Wuchsausfälle haben.
  • Der Stamm kann schief und der Spitzentrieb gebogen sein.
  • Der Baum kann asymmetrisch sein und Formschnitte sind erlaubt.

Das Root-Netzwerk

Das Geheimnis ist ein gutes Wurzelsystem

Die Hauptschlagader jedes Baumes ist das Wurzelsystem. In Kirstineberg werden die Bäume laufend umgetopft, um eine vollständige Entwicklung eines robusten Wurzelsystems zu gewährleisten, was dem Produkt das Potenzial gibt, weiterzuleben und ein großer schöner Baum zu werden.

Wachstumsgarantie 

Unsere hochspezialisierte und sorgfältige 4- bis 6-jährige Produktionsmethode sorgt für ein intaktes Wurzelsystem, bei dem die Wurzeln im Topf verbleiben. Werden Pflege- und Pflanzanweisung befolgt, wächst unsere im Topf Gewachsene Nordmannstanne weiter und wird zu einem schönen Baum.